Ho Ying Wu Shu Schule
Traditionelle chinesische Kampfkunst 

 

Willkommen auf der Internetpräsenz der "Ho Ying Wu Shu Schule". 

Wir freuen uns, dass Sie sich für traditionelle chinesische Kampfkunst interessieren. Wu Shu (Kung Fu), Tai Chi und Qi Gong sind feste Bestandteile unseres Konzeptes. Dabei verfolgen wir eine jahrhundertealte Tradition. Sportliche Aktivität, Persönlichkeitsentwicklung sowie gesundheitliche Aspekte, werden in der hier praktizierten Kampfkunst vereinigt. 

 

Wir würden uns freuen Sie einmal persönlich begrüßen zu dürfen. 

Auch die längste Reise beginnt mit dem ersten Schritt ! (chin. Sprichwort)


In diesem Sinne bis bald 

Großmeister K. - Dietmar Halbach

(9. Toan)  hat bei dem chinesischen Großmeister Hwang Ching  - Zeng (10. Toan) und bei dem Großmeister Prof. Chang Dung Sheng (10. Toan) gelernt.


Ein unverbindliches Probetraining ist jederzeit möglich !!

DSC_0164
IMG-20231004-WA0001
IMG-20230906-WA0011


Herzlichen Glückwunsch an Hannah und Saskia, zur bestandenen Prüfung im Shaolin Wu Shu ( gelb Grad ). 

  

SHAOLIN – Pfingstwochenende 2024 

Am 18. und 19. Mai 2024 waren die Shaolin Mönche in Moers, mit denen uns eine langjährige und intensive Sport-Freundschaft verbindet.
In Kooperation zwischen der Ho Ying Wu Shu Schule, dem GSV-Moers e.V. und dem Ho Ying Wu Shu Verband e.V. hatten wir die Shaolin Mönche zum 4.-Mal in Moers zu Gast. Die Mönche sind dieser Einladung gerne nachgekommen um Ihre einmaligen Techniken, Formen aber auch die geduldige Herangehensweise an die Shaolin Kampfkunst zu lehren.
Es wurden Formen in unterschiedlichen Stilen und Altersgruppen geübt:
> Kinder von 6 bis 12 Jahren übten eine Shaolin-Basisform
> Jugendliche & Erwachsene lernten eine Tai-Chi-Form im Wundang Stil kennen.
> Jugendliche & Erwachsene trainierten eine Shaolin Faust-Form, als Einzel- und als   Partner-Form.
Am Samstag, den 18.05.2024, in der Zeit von ca. 12:00 bis 13:00 Uhr wurden von den Schülern und Meistern der Ho Ying Wu Shu Schule Techniken und Formen vorgeführt. Mit kurzen Ausschnitten aus dem Basis-Shaolin, den Meisterformen, mit Faust-, Waffen-Stilen, Shuai Chiao, Tzü Wei Shu und Tai-Chi-Chuan wurde ein kleiner Einblick in unser sehr umfangreiches Übungsprogramm vorgestellt.

Auch die Mönche haben 2 interessante Formen vorgeführt. Meister Shi, YanYao präsentierte eine Säbelform und der Großmeister Shi, YongDao stellte im Tai-Chi eine sehr anspruchsvolle Wudang-Form vor.
Zahlreiche Zuschauer - geschätzt über 100 – sahen sich diese Vorführungen an und die Resonanz war durchgängig sehr positiv, sowohl bei den Gästen wie auch bei den Aktiven.
Darüber hinaus wurde das Angebot von kleinen Speisen und Getränken gerne von den Sportlern, aber auch von den Familienangehörigen und Gästen angenommen.

Die meisten Jugendlichen und Erwachsenen haben an beiden Formen-Lehr-gängen (Samstag/Sonntag je 2 x 3 Stunden) teilgenommen, was eine gute Kondition vorausgesetzt hat.
Sowohl im Tai-Chi-Chuan (morgens) und im Shaolin (nachmittags) waren jeweils 22 Teilnehmer/innen mit sehr viel Einsatz aktiv. Alle Sportler waren von den Mönchen und deren Techniken mehr als nur begeistert.

Auch die Kindergruppe hat mit 24 jungen Shaolin-Sportlern aktiv und erfolgreich mit dem Mönch Shi, YanYao eine Shaolin Basisform geübt. 2-mal jeweils 1,5 Stunden waren kraftraubend, aber auch zielführend und die Kleinen haben auch noch bei der Vorführung mitgewirkt.
Die gesamte Veranstaltung war ein voller Erfolg und sowohl der Abt des Shaolin-Tempels, Shi, YongChuan, wie auch unsere Ho Ying Wu Shu Schüler & Meister sind an einer Folgeveranstaltung interessiert!
Hierzu werden die Vorbereitungen nach den Sommerferien beginnen. Dabei steht der Rahmen noch nicht fest und wir werden das mit den Shaolin-Mönchen absprechen. Im Moment scheint das Pfingstwochenende 2025 geeignet.
Darüber hinaus arbeiten wir an eigenen Lehrgängen in Moers, um unsere Schüler weiterzubilden und die traditionelle chinesische Kampfkunst auf einem hohen Niveau zu erhalten!

 

Weitere Fotos zum Lehrgang über Pfingsten 2024, - in unserer Galerie


Neu : Jetzt Kindertraining "Wu Shu" beim GSV Moers !!!!!!!


 

Nach langer Zeit findet endlich wieder Tai Chi in der Ho Ying Wu Shu Schule statt.  Immer am Mittwoch zwischen 17.00 Uhr und 18.30 Uhr (GSV Moers). Kein Kurs - sondern wöchentliches Training. Keine Vorkenntnisse erforderlich. Der Einstieg ist jederzeit möglich. 


Wir bieten Kurse zur Selbstverteidigung, insbesondere für Frauen an. Bei Interesse bitte telefonisch oder per e - mail melden.